Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Mai 2019

Vortrag: Plurale Ökonomik – Für eine Plurale Gesellschaft

23. Mai 2019 @ 18:30 - 20:00
Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Saarstr. 21
Mainz, 55122 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Vortrag von Florian Rommel zum Thema: “Wie (un)politisch ist die wirtschaftswissenschaftliche Lehre wirklich? Und wie wirken Auslassungen auf die Gesellschaft?” im Hörsaal P2 (Campus Uni Mainz)

Erfahren Sie mehr »

Workshop zum Buch: Frei, fair und lebendig – Die Macht der Commons (Silke Helfrich)

24. Mai 2019 @ 13:30 - 17:30
Transition Haus Heidelberg, Hardstraße 90
Heidelberg-Kirchheim, 69124
+ Google Karte anzeigen

Silke Helfrich ist eine führende Autorin, Forscherin und Aktivistin zum Thema gemeinsamen Zukunftshandelns im deutschsprachigen Raum. Sie entwickelt konkrete Visionen einer freien, fairen und lebendigen Gesellschaft, in denen der Begriff Commons eine zentrale Rolle spielt. Commons sind lebendige, soziale Prozesse, in denen Menschen selbstbestimmt entscheiden, fürsorgend wirtschaften und für Zusammenhalt in der Gesellschaft sorgen. Commons gestalten ist Zukunftskunst. Silke Helfrich ist Mitgründerin des Commons Institut e.V., sie betreibt einen Blog zum Thema und hat mehrere einschlägige Bücher geschrieben und herausgegeben. Ihr…

Erfahren Sie mehr »

Buchvorstellung: Frei, fair und lebendig – Die Macht der Commons (Silke Helfrich)

24. Mai 2019 @ 20:00 - 21:30
DAI Heidelberg, Sofienstraße 12
Heidelberg, 69115 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Am 24. Mai, 20.00 Uhr wird Silke Helfrich im Deutsch-Amerikanischen Zentrum Heidelberg ihr neuestes Buch "Frei, fair und lebendig – Die Macht der Commons" vorstellen. Silke Helfrich ist eine führende Autorin, Forscherin und Aktivistin zum Thema gemeinsamen Zukunftshandelns im deutschsprachigen Raum. Sie entwickelt konkrete Visionen einer freien, fairen und lebendigen Gesellschaft, in denen der Begriff Commons eine zentrale Rolle spielt. Commons sind lebendige, soziale Prozesse, in denen Menschen selbstbestimmt entscheiden, fürsorgend wirtschaften und für Zusammenhalt in der Gesellschaft sorgen. Commons…

Erfahren Sie mehr »

Economics for Future!(?)

29. Mai 2019 @ 18:00 - 20:00
Universität Bayreuth, Universitätsstraße 30
Bayreuth, 95447 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Zur Notwendigkeit eines intellektuellen Klimawandels 2018 hat Prof. William D. Nordhaus den „Alfred-Nobel-Gedächtnispreis“ der schwedischen Reichsbank „für die Integration des Klimawandels in langfristige makroökonomische Analysen“ erhalten. Gemeinsam mit Paul Samuelson ist er Ko-Autor eines der weltweit meist verbreitetsten Lehrbücher für Wirtschaftswissenschaft. Die darin vermittelte Wirtschaftswissenschaft gerät zunehmend in den öffentlichen (Loske FAZ: 2019), wie akademischen Fokus (Schneidewind, Pfriem et al. 2017) und wird dabei eher als eine der Ursachen, denn als Lösung des Klimawandels gehandelt, so das klare Resümee der…

Erfahren Sie mehr »

September 2019

Vortrag: Durch den Zweifel am Zweifel zu Einheit in Vielfalt

5. September 2019 @ 10:00 - 11:00
Studierendenhaus der Cusanus Studierendengemeinschaft, Jugendherberge 1
Bernkastel-Kues,
+ Google Karte anzeigen

Der Vortrag "Durch den Zweifel am Zweifel zu Einheit in Vielfalt. -Marktundamentalismus vs.Vielfält an Wirtschaftsstile"  von Florian Rommel findet im Rahmen der Herbstakademie „Im Zweifel für den Zweifel?!“ der Cusanus Studierendengemeinschaft statt. Über die Akademie Unter dem Motto „Im Zweifel für den Zweifel?!“ wollen wir uns mit den Widersprüchen aktueller gesellschaftlicher Strömungen auseinandersetzen und einen Raum schaffen, sich der (scheinbaren) Komplexität unserer Gesellschaft stellen zu können und Möglichkeiten ihrer aktiven Gestaltung anzudenken, anstatt sich nur überwältigt zu fühlen. Dabei möchten…

Erfahren Sie mehr »

Plurale Ökonomik. Ermöglichung einer sozial-ökologischen Transformation

25. September 2019
Rathaus Bern, Rathausplatz 2
Bern, 3011 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Der Workshop findet im Rahmen der Tagung «Auf zu neuen Ufern! Der Beitrag der Wirtschaftswissenschaften zur Nachhaltigen Entwicklung» statt.

Erfahren Sie mehr »

Tagung: Auf zu neuen Ufern!

25. September 2019
Rathaus Bern, Rathausplatz 2
Bern, 3011 Schweiz
+ Google Karte anzeigen

Auf zu neuen Ufern! Der Beitrag der Wirtschaftswissenschaften zur Nachhaltigen Entwicklung Über die Tagung Klimawandel, Ressourcenverschleiss, Biodiversitätsschwund und gefährliche Krisenanfälligkeit unserer sozio-ökonomischen Systeme: Weltweit gingen dieses Jahr Millionen von Menschen auf die Strasse, um auf diese Probleme aufmerksam zu machen. Sie fordern von der Politik schnelle und wirksame Gegenmassnahmen. Doch welche Verantwortung hat die Wissenschaft, insbesondere die Wirtschaftswissenschaften für die Nachhaltige Entwicklung? Können sie auch zu einem Teil der Lösung werden? Welchen Beitrag kann die Lehre und welchen die Forschung…

Erfahren Sie mehr »

November 2019

Fortbildung: Reinventing Organizations

26. November 2019 @ 16:00 - 20:00
ZOE. Institut für zukunftsfähige Ökonomien, Thomas- Mann- Str. 36
Bonn, 53111 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
€250

Haben Sie sich schon öfters gefragt, wie Ihre Organisation aufgebaut sein müsste, damit die besten Ideen gehört und umgesetzt werden? Ihre Mitarbeitenden motiviert, kooperativ und selbstverantwortlich arbeiten? Auf diese Fragen hält unser neu entwickeltes Fortbildungsmodul: „Die Potentiale agilen Managements – Reinventing Organizations“ Antworten bereit. Sie richtet sich an Mitarbeitende aus Unternehmen, Kommunen, Ministerien sowie Nichtregierungsorganisationen. Stattfinden wird Sie am 26.11.2019 in Bonn. Was Sie im Training erwartet: Sie erhalten Einblicke in Reinventing Organizations und die Vorteile agilen Managements Sie bestimmen…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2020

Agile Organisationen: Konkrete Schritte in die Praxis

Februar 4 @ 9:00 - 17:00
ZOE. Institut für zukunftsfähige Ökonomien, Thomas- Mann- Str. 36
Bonn, 53111 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Ziele der Veranstaltung: Mitarbeitende, die an hierarchische Strukturen gewöhnt sind an selbstorganisierte Methoden heranführen. Konkrete Praxisschritte hin zu einer evolutiven Organisation einführen und reflektieren. Methode: Vorstellung von Best-Practice Organisationen und konkreten Umsetzungstools. Bedarfsorientierter peer-to-peer Feedbackraum für agile und evolutive Maßnahmen selbstorganisierter Unternehmensführung. Kosten: 650€ p.P inklusive Verpflegung. Kontakt: Wenn Sie sich für die Veranstaltung anmelden möchten oder weitere Fragen haben melden Sie sich gerne bei uns unter: consulting@zoe-institut.de. Informationen hierzu finden Sie auch auf dem Flyer der Veranstaltung. Wir freuen…

Erfahren Sie mehr »

März 2020

Kate Raworth hält Vortrag zum Doughnut in der EU-Kommission

März 5 @ 12:00 - 13:30

Am Donnerstag, den 5. März, hält Kate Raworth, Autorin der Doughnut-Ökonomie und Mitglied unseres Beirats, von 12-13:30 Uhr (MEZ) einen Vortrag in der EU-Kommission. Thema: Transformative Politik mit dem Doughnut für eine wahrhaftig nachhaltige Entwicklung Die Veranstaltung wird per Webstream übertragen und ist unter diesem Link öffentlich zugänglich.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

ZOE unterstützen

Mit einer Spende ermöglichen Sie uns, unbequeme Fragen zu stellen und unabhängig zu arbeiten.
Jetzt UnterstützerIn werden!