Birte Strunk (B.A.) arbeitet als Junior Teaching Fellow am University College Maastricht, wo sie Kurse zu Themen wie Wissenschaftstheorie und Modellierung hält. Nebenher arbeitet sie zu verschiedenen akademischen Themen in den Bereichen Postwachstum, Care und Wissenschaftstheorie. Seit 2016 ist sie als Vorstandsmitglied im Netzwerk Plurale Ökonomik tätig.

Wissenschaftliche Kompetenzen: Postwachstum, Care, Plurale Ökonomik, Wissenschaftstheorie, Politische Philosophie
Gestaltungskompetenzen: Erfahrungen im Fundraising, als Bildungsreferentin, als Mediatorin, mit Workshops und Vorträgen sowie Konferenzorganisation

Rollen bei ZOE: Unterstützung Governance
Kontakt: birte.strunk@zoe-institut.de

Publikationen

  • Dengler, C. & Strunk, B. (2017). „The Monetized Economy versus Care and the Environment? Degrowth Perspectives on Reconciling an Antagonism“, Feminist Economics Special Issue on Ecology, Sustainability, and Care. DOI: 10.1080/13545701.2017.1383620